Darum geht's


»Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein« – Philip Rosenthal

Häufig wird behauptet, die Digitalisierung zwänge uns, immer besser und immer schneller darin zu werden, uns und unsere Unternehmen zu verändern. Aber stimmt das wirklich? Brauchen wir durch die Digitalisierung tatsächlich eine neue Art zu führen, eine neue Kultur der Zusammenarbeit und neues unternehmerisches Denken?

Das sind die Fragen, denen sich Experte Thomas Wolter-Roessler (twr GmbH) in seinem Impulsvortrag zum Auftakt unseres Meetups #13 annimmt. Gemeinsam widmen wir uns dem Zusammenspiel von Digitalisierung und Change Management anhand von drei konkreten Handlungsfeldern »Führung«, »Kundenzentrierung« und »Unsicherheit« – natürlich nicht nur theoretisch, sondern garniert mit Beispielen aus dem echten, digitalen Leben. Selbstverständlich gibt es dabei wie immer die Möglichkeit, weitere Fragen in den Raum zu werfen und gemeinsam Erfahrungen aus dem eigenen organisatorischen Umfeld zu diskutieren.
Falls ihr also vom Thema »Change Management« Wind bekommen habt und diesem gern mal tiefer auf den Grund gehen möchtet – kommt vorbei im Innovation Space zum Meetup #13 am 13. Juni!

Agenda


18:30 Uhr: Einlass
19:00 Uhr: Impulsvortrag von Thomas Wolter-Roessler, twr GmbH
19:15 Uhr: Diskussionsrunde
ab 20:15 Uhr: entspanntes Netzwerken bei Snacks und Getränken

»Vom Wandel verweht?«

Meetup #13 der E-Commerce Experts BW

Wann: Donnerstag, 13. Juni, 2019 – Einlass ab 18:30 Uhr
Wo: Turbine Kreuzberg Innovation Space, Königstraße 39, 71073 Stuttgart
(Zugang über Schmale Str. 10)

Die Teilnahme ist kostenlos.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldungen bitte nur hier per Conferize oder Meetup.
Wir freuen uns auf einen interessanten Abend voller spannender Gespräche!

This website uses cookies. By continuing to browse you agree to this and Conferize's terms of service.